Freiwilligen-Zentrum Wiesbaden e.V.

 
 

Zeitgeschenke

Der Arbeitskreis „Ehrenamt“ des Jugendparlamentes hat die Ehrenamtsbörse „Zeitgeschenke“ über eine Gruppe auf Facebook eröffnet. Dahinter steckt die Idee, dass vor allem Jugendliche, die sich spontan ehrenamtlich engagieren möchten, an Einrichtungen, die Hilfe benötigen, vermittelt werden.

Alle Jugendlichen die sich engagieren möchten, können sich auf der Plattform umschauen und Kontakt zu der Einrichtung aufnehmen.

So können die Jugendlichen in Einrichtungen wie Kindergärten, Altenheimen, Tierheimen oder Grundschulen helfen, indem sie vorlesen, spazieren gehen oder Aushilfstätigkeiten erledigen. Der Unterschied zu ähnlichen Vermittlungen ist dabei, dass sie sich nicht zu einem regelmäßigem Engagement verpflichten, sondern auch einmalig ehrenamtlich tätig sein können.

Auf Facebook werden die Angebote der Einrichtungen präsentiert, aus denen sich die Jugendlichen eine für sie passende heraussuchen und bei den entsprechenden Kontakten melden können.