Freiwilligen-Zentrum Wiesbaden e.V.

 
 

Hessisches Qualifizierungsprogramm

Ihre zentrale Anlaufstelle
für Fortbildungen - Fördergelder

Das Hessische Ministerium für Soziales und Integration unterstützt das ehrenamtliche und bürgerschaftliche Engagement durch die Förderung von Qualifizierungsmaßnahmen. Die Qualifizierung und Vernetzung Ehrenamtlicher in den kommunalen Vereinen und Initiativen ist Ziel dieser Förderung.

Wir übernehmen die Beantragung Ihrer Fördermittel.

Hier möchten wir Sie herzlich zu unserer Informationsveranstaltung für Wiesbadener Einrichtungen einladen und haben hier alle notwendigen Materialien und Informationen zur Beantragung von Fördermitteln zusammengestellt. 

Bei Fragen helfen wir Ihnen gern weiter

Richten Sie bitte alle Fragen an quali@fwz-wiesbaden.de!

Hier haben wir für Sie alle notwendigen Materialien und Informationen zur Beantragung von Fördermitteln zusammengestellt. Bei Fragen helfen wir Ihnen gern weiter.

Fach- und Fördergrundsätze

Fördergrundsätze
Fach_und_Fördergrundsätze_2015.pdf (149.02KB)
Fördergrundsätze
Fach_und_Fördergrundsätze_2015.pdf (149.02KB)


Hinweise für niederschwellige Qualifizierungs- und Betreuungsangebote in Hessen


Antragsformular

(Bitte bedenken Sie, dass der Antrag vor Beginn der Maßnahme im Freiwilligen-Zentrum eingegangen sein muss.)

Antragsformular 2019
2019_Antragsformular.pdf (95.23KB)
Antragsformular 2019
2019_Antragsformular.pdf (95.23KB)


Bildungsträgerfragebogen (Excel-Format)

Bildungsträgerfragebogen 2019
2019_Bildungsträgerfragebogen.xlsx (267.87KB)
Bildungsträgerfragebogen 2019
2019_Bildungsträgerfragebogen.xlsx (267.87KB)


Formular TeilnehmerInnenfragebogen

(Sollten Sie eigene Fragebögen verwenden, melden Sie sich bitte bei uns! Evtl. reichen Ihre Fragebögen aus.)

TeilnehmerInnenfragebogen 2019
2019_TeilnehmerInnen_Fragebogen.pdf (159.53KB)
TeilnehmerInnenfragebogen 2019
2019_TeilnehmerInnen_Fragebogen.pdf (159.53KB)


Verwendung der Teilnehmerbögen


Mittelabruf (Word-Format)

Mittelabruf 2019
2019_Mittelabruf .docx (40.09KB)
Mittelabruf 2019
2019_Mittelabruf .docx (40.09KB)